Krankenkasse

Krankenkasse

Die Krankenkasse ist in der Schweiz die gesetzlich vorgeschriebene Gesundheitsversicherung und versichert Sie bei Unfall und in Krankheitsfällen. Die Krankenkasse unterliegt dem Krankenversicherungsgesetz (KVG).

Die obligatorische Krankenkasse können Sie durch Zusatzversicherungen ergänzen. Dadurch können Sie beispielsweise Leistungen für Alternativmedizin, limitierte Medikamente und Transportkosten beziehen sowie Spitalzusatzversicherungen abschliessen.

Dazu stehen Ihnen mehr als 80 Krankenkassen zur Auswahl. Die maximale Differenz zwischen der kostengünstigsten und der teuersten beträgt CHF 2600 pro Jahr.

Die Leistungen der obligatorischen Krankenversicherung sind für die Schweiz im KVG gesetzlich vorgeschrieben und unterscheiden sich nicht zwischen den verschiedenen Versicherungs-Anbietern.

Im Gegensatz dazu sind die Leistungen der Zusatzversicherungen nach eigenem Ermessen der Krankenkassen individuell erstellt. Daraus resultieren Leistungsunterschiede, welche, je nach Bedürfnis, relevant sein können.

Hier können Sie kostenlos das für Sie passende Angebot anfordern.



Sie wünschen einen Rückruf?